• St. Josef
  • St. Martinus
  • St. Marien
  • St. Clemens
  • Herz-Jesu

Screenshot 20200512 175747 DriveDie Kolpingkapelle Emmeln wurde am 18. September 1969 gegründet und ist seitdem fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Gemeinde Emmeln. So gehört die musikalische Begleitung und Umrahmung des Nikolaus- und Fronleichnamsumzugs, des Pfarrfestes, des Weihnachtsmarktes und der Gottesdienste an hohen kirchlichen Feiertagen ebenso zum Jahresprogramm wie regelmäßig stattfindende Konzertabende und diverse Auftritte bei Geburtstagen und Hochzeiten. Einen Schwerpunkt bilden in jedem Jahr ab Mai die Auftritte bei Schützenfesten. So ist die Kolpingkapelle Emmeln seit vielen Jahren bei Schützenfesten im gesamten Emsland sowie auch in der Grafschaft Bentheim vertreten.

Besonderen Wert legt die Kolpingkapelle auf die musikalische Förderung und Ausbildung junger Musiker. So finden regelmäßig Schnuppernachmittage statt, um neue Mitglieder anzuwerben und Kinder und Jugendliche für das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Die Ausbildung findet dann wahlweise in Kleingruppen oder im Einzelunterricht statt. Nach einiger Zeit können die neuen Musiker dann an den Proben der gesamten Kapelle teilnehmen und schließlich auch bei den ersten Auftritten mitwirken.

Momentan zählt die Kolpingkapelle Emmeln 55 aktive Mitglieder zwischen 7 und 47 Jahren, von denen sich elf noch in der Ausbildung befinden, sowie fünf Ehrenmitglieder. 

Informationen:
Übungsabend: jeden Freitagabend um 19:00 Uhr in der Josefschule in Emmeln

Kontakt:
1. Vorsitzender:
Martin Schüer, E-Mail: 

                  
Jugendwart: 
Tina-Marie Wilming,  E-Mail: 
Julia Schubert,  E-Mail:


Homepage: kolpingkapelle-emmeln.de

Logo: Kolpingkapelle Emmeln

­