• St. Josef
  • St. Martinus
  • St. Marien
  • St. Clemens
  • Herz-Jesu

herzjesu003
(Foto: privat)

Patronat: Heiliges St. Herz-Jesu
Erbaut: 1976/1977- Architekt: G. Rohling, Cloppenburg
Konsekration: 30.07.1977 durch Weihbischof Siegel

Unsere Kirche ist ein geradliniger Bau mit vieleckigem Grundriss. Ein Teil der Kirche besteht aus rotem Backstein. Der obere Teil besteht aus einem Buntglas-Fensterband, über den Schieferplatten angebracht sind. Unsere Kirche verfügt über 420 Sitzplätze, die zudem gepolstert und mit Sitzpolstern versehen sind.

Die Raumkonzeption der Kirche ist von der Communio - Theologie geprägt. Wie in einem Zelt versammelt sich das Volk Gottes um den Altar, um gestärkt durch Wort und Sakrament, durch die Begegnung mit Christus und untereinander stets neu aufzubrechen, um die Welt im Geiste Christi zu verwandeln.


Die "Zeltidee" der Kirche erinnert daran, dass wir als Christen keine bleibende Heimat auf Erden haben, sondern zur ewigen Heimat in der Herrlichkeit Gottes berufen sind.


Der freistehende Glockenturm in Klinkerbauweise wurde 1999 errichtet und ist 22 Meter hoch.

Er hat drei Bronzeglocken: "Herz-Jesu", "St. Anna", "St. Josef", von der Firma Petit & Gebr. Edelbrock, Gescher.






 

 

­