• St. Josef
  • St. Martinus
  • St. Marien
  • St. Clemens
  • Herz-Jesu

csm wegderSpenden teaser 7319f29323Gesund werden – gesund bleiben. * Ein Kinderrecht weltweit“ 
(Südsudan, Ghana u. Ägypten) ist das Motto 2022.


Am Samstag, 08.01.2022 / Sonntag, 09.01.2022 

Liebe Gemeinde! Unsere Sternsinger würden Sie SEHR gerne im Neuen Jahr 2022 besuchen, was aber leider so nicht möglich ist. Deshalb werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene unserer Kirchengemeinde Ihnen den Segen Gottes für das Jahr 2022 in Form eines Flyer in ihrem Briefkasten werfen. In diesem Brief finden Sie einen Gruß, einen gesegneten Aufkleber durch unsere Priester und wo Sie ihre Spende für die Sternsingeraktion „Gesund werden – gesund bleiben. * Ein Kinderrecht weltweit“ (Südsudan, Ghana u. Ägypten) überweisen können. Selbstverständlich können Sie ihre Spende auch im Pfarrbüro abgeben. Eine Spendenquittung kann dort bei Bedarf, wenn Sie Ihren Namen und Adresse angeben, ausgestellt werden. Wir hoffen, dass die „Alternative Sternsinger Aktion“ 2023 aufgehoben werden kann und wir mit vielen Sternsinger*innen durch die Straßen ziehen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wer nicht weiß wie Sternsingen geht, findet hier ein interessantes Video zum >> download dazu.


Das "Kindermissionswerk" gibt ein informatives Video zur Aktion  „Gesund werden – gesund bleiben. * Ein Kinderrecht weltweit“  heraus, wo es um  Willi geht, der uns die Aktion vorstellt >> download 


2022 dks aktionsplakat web hqEin paar Hintergründe zur Sternsingeraktion 2022
Gemäß der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen hat jedes Kind ein Recht „auf das erreichbare Höchstmaß an Gesundheit sowie auf Inanspruchnahme von Einrichtungen zur Behandlung von Krankheiten und zur Wiederherstellung der Gesundheit“. Die Partner der Sternsinger setzen sich mit vielfältigen Programmen weltweit für die Verwirklichung dieses Rechts ein. Sie begleiten Frauen während der Schwangerschaft und unterstützen sie dabei, ihren Kindern einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen. Sie impfen Babys, behandeln Kinder und tragen mit Ernährungshilfen dazu bei, sie zu stärken und weniger krankheitsanfällig zu machen. In schulischen Gesundheitsclubs lernen Kinder, dass schon einfache Hygienemaßnahmen wie Händewaschen dazu beitragen, ihre Gesundheit zu schützen. Ihr Wissen tragen sie in ihre Familien und Dorfgemeinschaften. Die Kinder erfahren, dass sie ein Recht auf Gesundheit haben, und lernen, dieses auch einzufordern. Lehrer werden dazu befähigt, Erste Hilfe zu leisten und Kindern bei einfachen Erkrankungen zu helfen.


csm KMW 175 jahre auguste quadrat b9e47a35c2Seit über 175 Jahren gibt es die Sternsingeraktion. 
Am 2. Februar 1846 wurde das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ in Aachen gegründet. Den Anstoß gab Auguste von Sartorius, die von der Not der Kinder in China erfahren hatte. Unter dem damaligen Namen „Verein der heiligen Kindheit“ nahm die Hilfe für Not leidende Mädchen und Jungen in aller Welt ihren Anfang. Wer mehr dazu wissen möchte findet Informationen zum >> download
 




AnsprechpartnerIn in unserer Pfarreiengemeinschaft sind:

Herz Jesu Altharen, Maria Fehrmann mit PGR Team
St. Josef Emmeln, Helen Pawliczek mit PGR Team
St. Martinus Haren, Bernd Kathmann mit Team
St. Marien Tinnen, Maria Nehrenberg mit Team
St. Clemens Wesuwe, Anja Gehrs mit PGR Team
Vom Pastoralteam: Schw. M. Effata, Tel.: 05932 / 71275 

 2010 Altharen  20 E1
   
 20 Haren  20 Haren 1
   
 18 T  IMG 20200929 WA0001
2022 dks logo mit segen grafik
Logos: Kinder Missionswerk





­

Facebook

Instagram