• St. Josef
  • St. Martinus
  • St. Marien
  • St. Clemens
  • Herz-Jesu

Und Jesus sagte zu ihnen: "Mit großer Sehnsucht habe ich danach verlangt,
vor meinem Leiden  dieses Paschamahl mit euch zu essen.“ (Lk 22,15)


Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Erstkommunionvorbereitung interessieren und vorbeischauen!
In der Pfarreiengemeinschft bereiten sich die Erstkommunionkinder (Kl. 3) ab Herbst auf den Empfang der Beichte, des Sakramentes der Versöhnung und der ersten hl. Kommunion vor.

Ansprechpartnerin für Emmeln, Tinnen und Wesuwe ist Sonja Golla, Tel.: 05932 / 4498.
Ansprechpartnerin für Altharen und Haren ist Schw. M. Effata, Tel.: 05932 / 71275.
 
 Koki0

(Foto: privat)

Die Erstkommunionfeiern sind soweit es die aktuelle Lage zulässt in:
St. Clemens, Wesuwe am 2. Ostersonntag, 11.04.2021.
Herz Jesu, Altharen am 3. Ostersonntag, 18.04.2021.
St. Martinus, Haren am 4. Ostersonntag, 25.04.2021.
St. Josef, Emmeln am 7. Ostersonntag, 09.05.2021.
St. Marien, Tinnen am Sonntag nach Pfingsten, 30.05.2021.

Die Jungen und Mädchen treffen sich 10 x in kleinen Gruppen mit ihren Katechetinnen und bereiten sich auf diesen besonderen Tag vor. Sie beschäftigen sich zum Beispiel mit der Frage, was Gott ihnen bedeutet, mit ihrer eigenen Taufe, mit dem Wirken Jesu und dem Aufbau der hl. Messe. Die Kinder erfahren die Gemeinschaft und die Freundschaft mit Jesus und untereinander. Sie haben in ihren Gruppen oft viel Spass. Darüber hinaus gibt es weitere Angebote wie zum Beispiel Eltern-Kind Treffen.
Diese Zeit kann für die ganze Familie eine Möglichkeit sein, die Kirchengemeinde mit ihren vielfältigen Angeboten zu erleben.

Nach den Sommerferien wird der 1. Elternabend über unsere „Kirchlichen Nachrichten“, den Pfarrbrief und die Grundschulen bekannt gegeben werden.

Eucharistie
Wer zur hl. Messe geht, tut dies bewusst, um sich von der Liebe Gottes stärken und erfüllen  zu lassen in seinem Wort und im Sakrament der hl. Eucharistie. Das ist möglich, weil Gott in das Herz eines jeden Menschen etwas von sich selbst hineingelegt hat. Alles was einen bewegt, darf man Gott bringen, ebenso die Menschen, die einem am Herzen liegen, die Anliegen der Kirche und der Welt. Jesus will alles wandeln. Diese Wandlung geschieht leise und unscheinbar im eigenen Herzen und im Herzen der Welt. 

Einen Erklärfilm zur Erstkommunion  vom Bonifatiuswerk für Eltern und Kinder finden Sie hier.

Erstkommunion2020 Motiv     csm EK2021 Motiv vs 2e3dac18c6
Foto: Bonifatius Werk      Foto: Bonifatius Werk
Erstkommunionmotto 2019/2020
   
Erstkommunionmotto 2020/2021
       
       
 



­