Kunstwerk im Pfarrheim St Josef

Das ist wirklich ein passendes Bild Pfarrheim St. Josef
für unsere Gemeinde und unser Gemeindehaus!!
 









Nach Absprache mit dem Pfarrgemeinderat und dem Kirchenvorstand haben sich zwei talentierte Frauen der Kirchengemeinde St. Josef Emmeln, nämlich Petra Poker und Heike Wocken, mit der Gemeindereferentin ans Werk gemacht. Es war die Idee, durch das Kunstwerk eine Verbindung herzustellen zwischen dem schönen Buchenwald und den bunten Kirchenfenstern. Außerdem gehören doch viele verschiedene Menschen zur Gemeinde und machen sie aus. Deshalb haben beim Einweihungsfest des Pfarrheimes viele Menschen „ihre“ Buchenscheibe bemalt.
In unserem Pfarrheim ist Raum und Zeit sich zu begegnen auf unseren Lebenswegen. Unsere Wege gehen nach innen und auch nach außen, immer wieder tut es gut Mitmenschen zu treffen oder sogar gemeinsam unterwegs zu sein. Gott ist in unseren Begegnungen und auf unseren Wegen dabei, das lehrt uns die Emmausgeschichte. Die Jünger erkennen Jesus im Brot brechen (Kirche), und beim Gang durch das Leben (Buchenwald) ist er schon lange dabei.

Pfarrheim St. Josef


Danke für diese wunderbare Verbindung in dem Kunstwerk, dass von allen mitgestaltet wurde. Unser besonderer Dank gilt Petra und Heike, dass sie ihre Zeit und Talente so verantwortungsvoll zur Verfügung gestellt haben.

Für den Kirchenvorstand             Lukas Wobken
Für den Pfarrgemeinderat           Matthias Jaspers
Für das Pastoralteam                   Sonja Golla

Klicken Sie

>> hier <<

für den Pfarrbrief

"Kirchliche Nachrichten"

 

Für andere Pläne

klicken Sie bitte

>> hier <<

kirchensanierung

St. Martinus
Kirchensanierung
>> hier <<
  klicken
 

Links

 bistum osnabrueck

  logoharen