• St. Josef
  • St. Martinus
  • St. Marien
  • St. Clemens
  • Herz-Jesu
8.12. Josef 1Jahr des Heiligen Josefs: Den 150zigsten Jahrestag der Erhebung des Hl. Josefs zum Patron der Kirche hat Papst Franziskus zum Anlass genommen, vom 08.12.2020 bis zum 08.12.2021 ein Jahr des Hl. Josefs auszuru-fen. Papst Franziskus stellt uns in seinem Schreiben „Patris corde“ den heiligen Josef als besonderes Vorbild vor: Wie so viele stille Helden in der Pandemie sei der Ziehvater Jesu ein Vorbild an kreativem Mut und Bescheidenheit, Gehorsam, Zärtlichkeit und Verantwortung. Die Pandemie mit ihren Folgen zeige, wie wichtig für das persönliche Leben nicht die Prominenten der Headlines und TV-Shows seien, sondern Menschen, "die jeden Tag Geduld und große Hoffnung beweisen und sich bemühen, nicht Panik zu streuen, sondern Verantwor-tungsbewusstsein". Sein Schreiben solle ein "Wort der Anerkennung und Dankbarkeit" sein für Eltern, Groß-eltern, Lehrer, Pflegekräfte, Ärzte, Supermarktverkäufer, Reinigungspersonal, Polizei, Spediteure, Freiwillige, Priester und Ordensleute - für "alle, die zeigen, dass niemand sich allein rettet" In seinem Schreiben ruft Papst Franziskus dazu auf, in diesem Jahr des Hl. Josefs dieses Heiligen besonders zu gedenken und sich von seinem Vorbild inspirieren zu lassen. Nicht nur die St. Josef-Gemeinde in Emmeln, sondern unsere ganze Pfarreiengemeinschaft wird diese Anregung gerne aufgreifen und ist dankbar für die Initiative unseres Papstes. Ab 19. März 2021 beginnt das Jahr der hl. Familie es soll enden beim großen Familientreffen in Rom.
­

Facebook

Instagram