Joseph Musana zu einem kurzen Besuch in Haren

logougandagrZu einem kurzen Besuch weilte Pfarrer Joseph Musana Anfang Mai in unserer Pfarreiengemeinschaft. Als Leiter der Caritas seiner Diözese Fort Portal in Uganda hatte er an einer Konferenz in der Landvolkhochschule Oesede teilgenommen und benutzte das Wochenende zu einem kurzen Informationsbesuch in Haren. Dabei bestand die Gelegenheit zu einem Gespräch mit der Projektgruppe unseres Pfarrgemeinderates „Schulgeld für Uganda“. J. Musana berichtete dabei vor allem über die bisherigen Fördermaßnahmen für die Schüler, die im Rahmen des Projektes mit den Spendengeldern aus Haren ihre Ausbildung durchführen konnten. Alle 20 geförderten Schülerinnen und Schüler, die seit 2014 gefördert werden, werden ihre Schulzeit in diesem Jahr sehr erfolgreich abschließen. Die Schulgebühren wurden mit Spendengeldern von insgesamt 32.200,-- € komplett aus Haren finanziert. Ein Pharmaziestudent befindet sich noch im Studium, die Finanzierung ist durch eine Patenschaft aus Haren gesichert. Für alles sagt Joseph Musana im Namen der Auszubildenden nochmals herzlichen Dank.
Allerdings haben sich wiederum etliche Jugendliche bei ihm gemeldet, die die Schulgebühren aus familiären Gründen nicht bezahlen können. Auch dafür werden wir von unserer Projektgruppe „Schulgeld für Uganda“ um weitere Spenden bitten, denn: „Bildung ist der beste Weg aus der Armut!“

Klicken Sie

>> hier <<

für den Pfarrbrief

"Kirchliche Nachrichten"

 

Für andere Pläne

klicken Sie bitte

>> hier <<

Links

 bistum osnabrueck

  logoharen